Suche Menü Schließen
12. Juni 2018

Bauen 4.0: Niemand verschläft die Digitalisierung

Vom Pizzalieferdienst bis zur medizinischen Forschung wird mit Erfindergeist und visionärer Kreativität die Digitalisierung genutzt und weiterentwickelt. In der Baubranche herrscht jedoch noch überwiegend eine gewisse Zurückhaltung und so erklingen auch selbstkritische Töne, man würde hier einen Trend verschlafen. Das ist natürlich falsch. Kein Mensch in Deutschland verschläft die Digitalisierung, denn jeder nimmt auf irgendeine Art daran teil, und sei es nur, dass ein Handwerker die Pizza online bestellt, die dann beispielsweise auf die Baustelle geliefert wird. Von Facebook und Co. ganz zu schweigen.

Der Versuch einer Prognose heute unter enbausa.de/blog

Wir brauchen Verstärkung

Sie möchten gern Akteur der MODERNISIERUNGSOFFENSIVE werden?

Nehmen Sie mit uns formlos per Email Kontakt auf.

Jetzt Kontakt aufnehmen