Suche Menü Schließen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Arbeiten mit dem „Digitalen Planungs- und Bauordner“

7. September um 12:00 - 14:00

236,81€

Der Energieberater schaut sich beim Vor-Ort-Termin das Haus, das modernisiert werden soll, ganz genau an, nimmt die Gebäudedaten auf und fertigt den individuellen Sanierungsfahrplan an (iSFP), der das energetische Gesamtkonzept inklusive detailliertem Modernisierungsablauf beschreibt. Der Prozess von der Datenaufnahme bis zum Abschluss der Sanierung wird vom „Digitalen Planungs- und Bauordner“ des Bundesverband Gebäudemodernisierung so unterstützt, dass eine deutlich erkennbare Zeit- und Kosteneinsparung erzielt wird. Entwickelt wurde dieses hilfreiche Werkzeug von Bautechniker und Energieberater Andreas Klingerbeck aus Sankt Englmar in Niederbayern in Kooperation mit dem Softwarehaus Allplan.

Klingerbeck: „Grundrisse, Ansichten, Schnitte, die komplette Ausführungsplanung, aber auch Leistungsverzeichnisse und sogar der Bauzeitenplan liegen in kürzester Zeit vor. Kein Problem ist es, auch 3-D-Ansichten des Hauses zu erstellen und dabei vor allem den geplanten Zustand zu visualisieren. Mittels VR-Brille (virtuelle Realität) kann man bereits im frühen Planungsstadium zu einem Erlebnisrundgang durchs neue Haus starten.“

Der Kurs „Arbeiten mit dem Digitalen Planungs- und Bauordner“ vermittelt die schnell umsetzbare Struktur der digitalen Prozesse rund um die Gebäudemodernisierung.

Teilnahmebedingungen: Die Webinarkosten betragen 236,81 € pro Person (inkl. 19 % MwSt., inkl. Seminarunterlagen – 199,00 € netto). Die Webinarplätze sind auf 50 Teilnehmer begrenzt. Die Rechnungsstellung und Bezahlung erfolgt mit der online-Anmeldung. Die Daten für den persönlichen Login-Bereich werden sofort gesendet. Die Zugangsdaten werden innerhalb von fünf Werktagen per Email zugeschickt.

Eine schriftliche Stornierung ist bis 10 Tage vor dem Webinar möglich – Die Storno-Pauschale beträgt 50 Prozent des Teilnahmebetrages. Bei Absage des Webinars durch den Veranstalter (Bundesverband Gebäudemodernisierung BVGeM/Ingenieurbüro Ronald Meyer) werden bereits gezahlte Webinarkosten vollständig zurückerstattet oder es kann auf einen anderen Termin ausgewichen werden. Eine Schadensersatzzahlung ist ausgeschlossen. Inhaltliche Änderungen, Irrtum und thematische Aktualisierungen vorbehalten.

Details

Datum:
7. September
Zeit:
12:00 - 14:00
Eintritt:
236,81€

Veranstaltungsort

BVGeM-Webinar-Lounge – die Zugangsdaten werden nach der Buchung zeitnah per Email versendet
Website:
https://zoom.com

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Arbeiten mit dem „Digitalen Planungs- und Bauordner“
236,81
49 verfügbar