Suche Menü Schließen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

NEU 6teilige Webinar-Reihe „BVGeM-zertifizierter Modernisierungsmakler“

18. Juni um 15:00 - 27. Juni um 12:30

In Zeiten veränderter Immobilienmärkte, der Digitalisierung und des Klimawandels mit seinen Auswirkungen auf Immobilien und deren Eigentümer, werden Immobilienmakler mit völlig neuartigen Herausforderungen konfrontiert, die dem qualifizierten Immobilienmakler einzigartige Chancenpotentiale bieten.

Die Zusatzqualifikation „BVGeM-zertifizierter Modernisierungsmakler“ baut auf dem Kurs zum „BVGeM-zertifizierten Modernisierungsberater“ auf, um als Immobilienmakler dem Kunden nun auch tatsächlich weiterhelfen zu können. Es ist entscheidend, die Lebenspläne von Immobilienkäufern und Verkäufern für die nächsten Jahre zu kennen. Weitere Tools wie etwa die umfassende „Wohnsituationsanalyse“ (WSA) sind sehr hilf- und aufschlussreich.

Modernisierungsmakler wissen, in welche Richtung die weitere Beratung geht: Sanierung/Modernisierung? Verkauf oder Kauf einer Immobilie? Oder erst einmal nur den Ist-Zustand von Mensch und Immobilie werten und abwarten? Was tun, wenn ein Kunde nun tatsächlich modernisieren oder sanieren möchte? Oder sich dazu entscheidet, die Immobilie lieber doch zu verkaufen?

Mit Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie per E-Mail die Login-Daten für Ihren persönlichen Login-Bereich. Dort finden Sie das Skript zum Basis-Kurs „BVGeM-zertifizierter Modernisierungsberater sowie das eBook „In 77 Tagen zum klimaneutralen Zuhause“ – Das Skript zur Zusatzqualifikation („BVGeM-zertifizierter Modernisierungsmakler“) liegt aktualisiert Anfang Juni 2024 vor.

Die vermittelten Inhalte dieser Weiterbildungsmaßnahme entsprechen den gesetzlichen Anforderungen zur Weiterbildungspflicht nach der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) und der Gewerbeordnung (GewO). Sie erhalten nach Abschluss der Zusatzqualifikation eine entsprechende Bescheinigung vom Bundesverband Gebäudemodernisierung e.V. über 21 Weiterbildungsstunden.

Inhalt Basis-Kurs „Modernisierungsberater“:

Teil 1 (Dienstag, 18.06.2024, 15.00 bis 18.30 Uhr): Modernisierungsmarkt: Herausforderungen, Lösungsansätze und Erfolgsfaktoren; „Sanierungssprint“ (prozessoptimierte Gebäudemodernisierung); Energiespar-Irrtümer aufgeklärt; der Sanierungscode „24.16.10.3.S“; Grundlagen Wärmeschutz – Wärmeleitfähigkeit, U-Wert.

Teil 2 (Mittwoch, 19.06.2024, 15.00 bis 18.30 Uhr): „Masterplan Maximale Sicherheit für Zuhause“; Deutsche Wohngebäudetypologie; der perfekte Energiesparplan; Online-Tool „Gebäude Schnellcheck“ mit Modernisierungsempfehlungen für Wohngebäude; Detailwissen Gebäudehülle; GebäudeEnergieGesetz 2020/2024; Finanzierung mit Fördermitteln.

Teil 3 (Donnerstag, 20.06.2024, 15.00 bis 18.30 Uhr): Wirtschaftlichkeitsbetrachtung beim „Effizienzhaus 70 EE“; regionale Netzwerkbildung, Sanierungsstau auflösen; Luftdichtheit und Wärmebrückenreduzierung; „Was neue Fenster alles können“; „Special Wärmedämmung“ (Innendämmung, Gestaltung mit Wärmedämmung); „Auch im Alter Zuhause komfortabel leben“.

Teil 4 (Freitag, 21.06.2024, 15.00 bis 18.30 Uhr): CO2-Fußabdruck; Wohngesundheit – Klimaschutz zuhause; Kompakte Übersicht Haustechnik („Welche Heizung ist die beste Wahl?“, erneuerbare Energien, Sonnenhaus, Passivhaus, EnergiePlusHaus); Das Haus von Familie Schmidt – Prinzip des Jahres-Primärenergiebedarfs fürs deutsche Durchschnittshaus; Zwischen-Test am Ende des vierten Teils.

Referent: Dipl.-Ing. Ronald Meyer

Nach erfolgreicher Teilnahme ist ein Unternehmenseintrag im Experten-Verzeichnis der Modernisierungsoffensive unter www.modernisierungsberater.de möglich. Jahresbeitrag in Höhe von 116,62 € pro Eintrag (inkl. 19 % MwSt. – 98,00 € netto).

Inhalt Zusatzqualifikation „Modernisierungsmakler“:

Teil 5 (Mittwoch, 26.06.2024, 09.00 bis 12.30 Uhr): Grundsätzliches zum Beruf des Maklers; Aktuelle Marktsituation; Alte und neue Zielgruppen; Definition der wichtigsten Ressourcen; Kriterien zur Grundsatzentscheidung; Erste Schritte – Vorbereitung Marktauftritt; Alleinstellungsmerkmal ausarbeiten;
Außenauftritt anpassen; Geeignete Tools, Plattformen und Medien; Tools zur Leadgenerierung; Tools zur Leadbearbeitung; Wohnsituationsanalyse (WSA); Nutzenstifter & Mehrwertmakler; Neue Kompetenzen richtig einsetzen; Kundennutzen definieren; Netzwerk und vorhandene Ressourcen definieren; Netzwerkausbau; Lohnt sich die Sanierung einer Immobilie? Wertermittlung von Immobilien Ist-Zustand; Wertermittlung von Immobilien nach Sanierung; Ermittlung der Sanierungskosten und der Energiekostenersparnis; Fördermittel.

Teil 6 (Donnerstag, 27.06.2024, 09.00 bis 12.30 Uhr): Marketing: So erreiche ich meine Zielgruppen; Kundenansprache; Veranstaltungen intern / extern; Das Beratungsgespräch; Vertragliches; Kunde möchte Sanieren – was nun?; Erforderliche Partner; Einzelhandwerker oder Generalunternehmer?; Ablauf einer Sanierung; Sanierungscoach; Vom Lead zum Ertrag; Erforderliche Rahmenvereinbarungen; Businessplan; Zusammenfassung

Referent: Dipl.-Immobilienwirt Frank Leonhardt

Abschluss-Test am Ende des sechsten Teils. Zertifikat vom Bundesverband Gebäudemodernisierung BVGeM e.V. Das Zertifikat ist gültig bis 27.06.2026.

Teilnahmebedingungen: Die Webinarkosten betragen 830,62 € pro Person (inkl. 19 % MwSt., inkl. Seminarunterlagen – 698,00 € netto). Die Webinarplätze sind auf 150 Teilnehmer begrenzt. Die Rechnungsstellung und Bezahlung erfolgt mit der Online-Anmeldung. Die Zugangsdaten für die Webinar-Teile werden innerhalb von fünf Werktagen per E-Mail zugeschickt.

Das Webinar wird über die Plattform GoTo Meeting gehalten.

Eine schriftliche Stornierung ist bis 10 Tage vor dem ersten Webinar-Teil möglich – Die Storno-Pauschale beträgt 50 Prozent des Teilnahmebetrages. Bei Absage der Webinar-Reihe durch den Veranstalter (Bundesverband Gebäudemodernisierung BVGeM e.V.) werden bereits gezahlte Teilnahmebeträge vollständig zurückerstattet oder es kann auf einen anderen Termin ausgewichen werden. Eine Schadensersatzzahlung ist ausgeschlossen.

Inhaltliche Änderungen, Irrtum und thematische Aktualisierungen vorbehalten.

Hier geht es zur Anmeldung

Details

Beginn:
18. Juni um 15:00
Ende:
27. Juni um 12:30
Website:
www.goto.com

Veranstaltungsort

BVGeM-Webinar-Lounge – die Zugangsdaten werden nach der Buchung zeitnah per E-Mail versendet
Website:
https://www.goto.com/de

Veranstalter

Bundesverband Gebäudemodernisierung e.V.